Orte

Eine Bilder(buch)reise nach St. Bartholomä

Jetzt fahr’n wir über’n See, über’n See, jetzt fahr’n wir über’n See… Allerdings nicht, wie es im Lied heißt, mit einer „hölzern Wurzel“, sondern mit einem Elektroboot. Heute wollen wir eine Fahrt über den Königssee machen und uns St. Bartholomä anschauen.

Weiterlesen

Sturm auf das Kehlsteinhaus oder Rekord-Sightseeing in 15 Minuten

Berchtesgaden Kehlsteinhaus Titelbild

Es ist Dienstagnachmittag während unseres Familienurlaubes im Berchtesgadener Land. Wir stehen vor dem Ticketschalter für das Kehlsteinhaus und überlegen, was wir machen sollen. Laut unfreundlichem Angestellten haben wir vor Ort dann nur noch eine halbe Stunde Zeit, um uns umzuschauen. Das kommt davon, wenn man die Zeit auf dem Balkon in der Sonne sitzend verbummelt.

Weiterlesen

Kulturtermin beim reisepaar: Christo – Big Air Package Oberhausen

Christo Big Air Package Titelbild

Weiß. Weiß und vielleicht ein bisschen grau. Das sind die Farben, die einen hier fast blind machen. Ich komme mir vor wie beim Skilaufen, wenn es neblig ist und einem schwindelig wird, weil man vor lauter weiß und grau nicht mehr oben und unten unterscheiden kann. Allerdings befinden wir uns nicht auf der Piste, sondern…

Weiterlesen

Mein Ausflug nach Minō, Ōsaka

Eine typische Daruma-Figur

Geschrieben von Katja Weiner Am 11. Mai 2013 habe ich mich mit einer Freundin in Minō, einer kleinen Stadt in der Präfektur Ōsaka, getroffen. Minō ist vor allem für seinen Wasserfall und die schöne Herbstzeit bekannt. In dieser Zeit färben sich in Japan die Blätter der Bäume in allen Rot- und Brauntönen, die man sich…

Weiterlesen

Weinreben und Weinberge – Unterwegs auf dem Rotweinwanderweg

Der Rotweinwanderweg – wir haben schon so viel Gutes darüber von Arbeitskollegen gehört und in anderen Blogs gelesen, dass uns dieser Ausflug selber einmal reizte. Wir haben uns für die Wanderung einen Tag im Oktober ausgesucht und hoffen, dass der Herbst die Weinberge bereits in bunte Farben getaucht hat.

Weiterlesen

Mein neues Leben in Japan

Akashi Kaikyo Brücke

Geschrieben von Katja Weiner Mein Name ist Katja. Im April 2012 bin ich nach Abschluss der Universität Düsseldorf mit einem Working Holiday Visum nach Japan gereist. Dieser Schritt war für mich die logische Folge, da ich in Düsseldorf Modernes Japan studiert hatte und in Japan eine Stelle als Honorarlehrkraft für Deutsch auf mich wartete.

Weiterlesen